BBQ Rezept Spitzpaprika mit Käse

  1. Zutaten für vier Personen:
    4 Spitzpaprika, gerne in verschiedenen Farben. 6 EL natives Olivenöl extra, 200 g Bio-Mozzarella, 125 g Bio-Ricotta, 2 EL gehackte frische Oregano- oder Thymianblätter, 24 violette Kalamata Oliven, 1 Knoblauchknolle .
    Spitzpaprika ist eine köstliche Mittelmeersorte. Sie ist lang, spitz und ähnelt einer Chilischote. Den säuerlichen Gegenpol zur süßen Paprika bildet der Bio-Ricotta.
  1. Knoblauch rösten - Grill auf circa 180 – 210 Grad anheizen. Die ganze Knolle Knoblauch am Stück einfach auf den Grill legen, bis sie außen richtig schön dunkel ist (circa 15-25 Minuten). Dadurch wird der Knoblauch innen ganz süß und weich und die einzelne Zehe lässt sich leicht mit zwei Fingern aus der Schale drücken.
  2. Paprika - Die Paprika längs halbieren, Samen und Scheidewände entfernen. Paprikahälften mit 1 EL Öl bestreichen. Mit der hohlen Seite nach oben auslegen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Paprikahälften verteilen. Den Ricotta darüber bröseln und die Oregano- oder Thymianblätter sowie die Oliven verteilen. Zum Schluss den zerdrückten Knoblauch mit dem restlichen Öl vermengen und etwas Salz und Pfeffer zufügen. Etwa die Hälfte der Mischung über die Paprikafüllung verteilen.
  3. Indirekt Grillen - Den Grillrost einölen und die gefüllten Paprika auf den Teil legen, der nicht direkt über den Kohlen oder Flamme ist. Deckel schließen oder einen Deckel von einem Wok drüberlegen. 6-10 Minuten grillen, die restliche Ölmischung über die Füllung löffeln, Deckel wieder schließen und weitere 6-8 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist. Am besten schmecken die Paprika mit grünem Salat sowie leckerem Baguette .

SHARE REAL SMOKE BBQ

Real Smoke BBQ Logo
Adresse

Tiroler Strasse 72
70329 Stuttgart

© 2019 REAL SMOKE BBQ ··· Impressum · Datenschutz

Set up a website - More